Lädeli frauzufrau - Schwangerschafts- und Stillmode

Lasertherapie

Die Lasertherapie kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft und Geburtshilfe erfolgreich eingesetzt werden. Sie beeinflusst durch die Bestrahlung den Stoffwechsel der Zellen, wo die Abwehr der Erkrankung bzw. die Heilung durch biochemische Vorgänge unterstütz wird.

Low Level Lasertherapie

Die Lasertherapie kann in vielen Bereichen der Schwangerschaft und Geburtshilfe erfolgreich eingesetzt werden. Sie beeinflusst durch die Bestrahlung den Stoffwechsel der Zellen, wo die Abwehr der Erkrankung bzw. die Heilung durch biochemische Vorgänge unterstütz wird.

Wirkung

  • Analgetische Wirkung
  • Lokale Schmerzlinderung 
  • Entzündungshemmende Wirkung 
  • Beeinflusst die natürlichen Abwehrmechanismen 
  • Beschleunigung der Wundheilung 
  • Die Zellteilung nimmt nach der Bestrahlung zu. Dies beeinflusst das Nervenwachstum, die Regeneration der Gefäße und führt zu einer verstärkten Wundheilung
  • Vermindert das Infektionsrisiko
  • Schwellungen gehen zurück

Vorteile

  • Das schmerzfreie Stillen ist oft schon nach wenigen Behandlungen möglich
  • Auf Mamillenbestrahlung sprechen auch Frauen sehr gut an, die auf Standardtherapien nicht oder nur schlecht ansprechen
  • Die Lebensqualität wird durch die schnelle Schmerzlinderung deutlich gesteigert

Behandlungsbeispiele

Behandlung der Brust:

  • Wunde Mamillen (Brustwarzen) beim Stillen
  • Milchstau
  • Beginnende Brustentzündung
  • zu wenig Milch

Behandlung der Naht nach einem Kaiserschnitt:

  • Ödematöse und aufgehende Nähte
  • Wundheilungsstörungen
  • Narbenschmerzen

Behandlung bei Dammschnitt oder Dammriss:

  • Ödematöse und aufgehende Nähte
  • Sitzbeschwerden durch die Naht
  • Narbenschmerzen nach der Geburt
  • Wundheilungsstörung der Naht

Behandlung des Säuglings:

  • Windeldermatitis
  • Schlecht heilender Nabel
  • Brustdrüsenschwellung
  • Verdauungsbeschwerden

Kosten